Kinderhämatologie: Diesmal nur Weihnachtsgeschenke

Wegen Covid 19 war an Weihnachten auch in Gomel vieles anders. Das erfahren wir aus einem Brief der Elterninitiative an der Kinderhämatologie, der uns am 11.Januar erreichte:
Liebe Mitglieder der „Freunde der Kinder von Tschernobyl“,
im ausklingenden Jahr 2020 haben wir alle Vieles erleben müssen, das vielen von uns ganz unbekannt war – keine Möglichkeit dazu zu haben, unsere Freunde und Bekannten nicht sehen dürfen, unsere gewohnte Orte nicht besuchen können, viele von uns konnten nicht einmal zu ihrer Arbeit. Doch ist es uns gelungen, den Kindern Freude zu bereiten, die im Krankenhaus behandelt werden, und die schon aus dem Krankenhaus entlassen wurden.
Dieses Jahr ist es aus den bekannten Gründen unmöglich geworden, eine Festaufführung für die Kinder zu organisieren. Auch kleinere Besuche in der Abteilung sind nicht gestattet, geschweige von unserer gewöhnlichen Neujahrsmatinee. Doch ein geschmückter Weihnachtsbaum und Geschenke für jedes Kind und jede Familie machten die Stimmung sehr feierlich und fast – wie in die gewöhnliche Zeit. Jede Familie hat ein großes Paket mit Obst, Gemüse und Leckereien bekommen. Es gab viel Freude, Fröhlichkeit und Lieder. So eine Feier erlebten viele noch ganz kleine Kinder zum ersten Mal in diesem Jahr, und die Tatsache, dass man auch in einer Abteilung des Krankenhauses ein Weihnachtswunder erleben kann, bereitet eine ganz besondere Hoffnung, die für unsere Kinder so wichtig ist.
Kinder und deren Eltern dankten ganz herzlich allen Menschen, die bei der Organisation dieser feierlichen Veranstaltung mitgeholfen hatten. Die Eltern dankten auch Euch, liebe Freunde, dafür, dass Ihr mit Euren Mitteln geholfen hattet, Geschenke zu kaufen. Sie wünschten allen – Euch und den Kindern, einander, gute Gesundheit und Glück im neuen Jahr 2021.
Liebe Freunde! Im Namen aller Familien unserer Organisation bedanken wir uns bei Euch für die Hilfe, ohne welche unsere Kinder solche fröhlichen Erlebnisse mit schönen Geschenken nicht erleben könnten. Ohne Eure Unterstützung wären solche Feiern kaum möglich.
Wir wünschen Euch allen ein frohes, gesegnetes und gesundes Jahr 2021!
Viele liebe Grüße Eure Kinderhämatologie mit Natalia Vasilyeva und Luba“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.