Weihnachts-und Neujahrsgrüße unserer Partner in Belarus

In den Tagen vor Weihnachten und vor Sylvester haben uns unsere Partner von der Kinderhämatologie und Elterninitiative in Gomel und Nadeshda liebe Grüße geschickt und sich für unsere Unterstützung herzlich bedankt. Auch wir bedanken uns bei Ihnen für Ihre Treue und Ihre Spenden. Wir wünschen Ihnen ein gutes, gesegnetes Jahr 2021, in dem wir hoffentlich bald wieder zurückkehren dürfen in ein normaleres Leben, als das 2020 leider möglich war.
HIer können Sie an den Grüßen aus Belarus teilhaben:

Der Brief aus Nadeshda lautet:
„Sehr geehrte Partner! Liebe Freunde! Ein anstrengendes und intensives Jahr liegt hinter uns. Corona hat vieles auf den Kopf gestellt, hat uns aber auch gezeigt, dass die Krise uns noch stärker macht. Vor einem Jahr ahnte noch niemand, -vor welche Herausforderungen 2020 uns stellen würde. Absolutes Neuland für uns alle. Dass wir erfolgreich durch extrem schwierige Zeiten kommen, verdanken wir in erster Linie unseren engagierten Mitarbeitern, zuverlässigen Teilhahern, treuen Partnern und Freunden.
Jetzt ist endlich die Zeit, sich etwas zurückzulehnen und sich über das Erreichte zu freuen. Viel Arbeit, Stress und ja auch die Krise haben uns begleitet. Aber-was viel heller scheint: der Zusammenhalt, die Hilfsbereitschaft, die vielen kleinen und großen Erfolge.2020 war trotz allem ein gutes Jahr. Dank, dass Sie ein Teil davon-waren und uns die Treue gehalten haben.Zur Weihnachtszeit werden Wünsche wahr. Daher ‚wünschen wir Ihnen für das kommende Jahr Glück, Erfolg, Zufriedenheit und vor allem Gesundheit. Und wenn wir noch einen ‚Wunsch für uns selbst offen haben, dann den, dass wir weiter so gut zusammenarbeiten.
Ein besinnliches Weihnachten im Kreis ihrer Lieben und einen guten Start in ein hoffentlich-weniger aufregendes neues Jahr!
Wjatschlaw Makuschinskij und Nadeshda-Team“

Das Team der Elterninitiative schreibt:
„Liebe Freunde vom Männerwerk! Von ganzem Herzen wünschen wir fröhliche und harmonische Weihnachtsfeiertage! Es ist in der heutigen Zeit voller Hektik und Stress gar nicht mehr so selbstverständlich, die nötige Ruhe zu finden. In den friedlichen Tagen um Weihnachten herum kann der Mensch wieder lernen, zur Besinnung zu kommen. Auf diese Weise wird die Freude an der Harmonie geweckt und die erforderliche Kraft für das ganze kommende Jahr gesammelt.Vielen Dank für Ihre Hilfe!
Ein frohes Weihnachtsfest und ein glückliches neues 2021 Jahr wünschen Larissa, Natascha und Luba und die Kinder und die Eltern der Elterninitiative «Kinderhämatologie»“

Im Brief von Chefärztin Dr. Irina Romaschewskaja von der Kinderhämatolgie heißt es:
„Unsere lieben deutschen Freunde! Dieses Jahr war für alle besonders schwierig. Wir möchten euch und eueren Familien frohe und gesegnete Weihnachten und ein gesundes und friedliches neues Jahr wünschen. Weihnachten ist ein magischer Feiertag. Weihnachten ist voller Liebe und Freude.An diesem hellen Feiertag möchten wir euch alles wünschen, was ihr glücklich machen kann: gute Gesundheit, Liebe, Wohlbefinden, Wohlstand, Harmonie, Vertrauen in das Beste.Trotz der Distanz bleiben ihr in unserer Erinnerung, wir denken an euch, ihr bleiben für immer in unseren Herzen.
Mit den besten Grüßen, Irina Romaschevskaya und das Team der Hämatologischen Abteilung für Kinder“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.