Einladung Gedenkveranstaltung zum 30.Jahrestag am 26.April

SchildVor 30 Jahren, am 26.4.1986, explodierte Block 4 des Atomreaktors von Tschernobyl in der Ukraine. Große Teile im Norden der Ukraine, im Südwesten Russland und vor allem im Südosten Weißrusslands wurden rradioaktiv verseucht. Unter den Folgen haben immer noch Hunderttausende zu leiden, vor allem Kinder.
Wir wollen dem Vergessen wehren, der Opfer gedenken und über die derzeitige Situation in Weißrussland berichten.
Wir laden alle, die nicht vergessen wollen, zu einer Gedenkveranstaltung am Dienstag, 26. April 2016 um 19.00 Uhr
in der Paul-Gerhard-Kirche Ludwigsburg (West), Friedensstraße 6 ein.
Nach einer gottesdienstlichen Feier gibt es ein Rundgespräch mit Experten, ua. einem Arzt aus Gomel/Weißrussland.
Alle sind herzlich willkommen: Interessierte, Spenderinnen und Spender, Mitglieder unserer Initiative….
Bei der Paul-Gerhardt-Kirche sind die Parkplätze knapp. Parkplätze gibt es auch in der Schönbeinstraße, einer Parallelstraße zur Friedensstraße. Von der S-Bahn sind es nur 10 Minuten Gehzeit.
Weitere Infos über info@tschernobyl-kinder-stuttgart.de

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.