Tschernobyl und die europäische Solidarität

ist eine Online-Veranstaltung überschrieben, zu der zwei SPD-Bundestagsabgeordnete am Montag, 26.April von 16.30 bis 17.00 Uhr einladen und an der auch Dr. Astrid Sahm, Gastwissenschaftlerin an der Stiftung Wissenschaft und Politik und Geschäftsführerin der Internationalen Bildungs- und Begegnungswerk g.GmbH und Vorsitzende der „Freunde Nadeshdas in Deutschland“ mitwirkt. Eine kostenlose Anmeldung ist unter Oliver.Kaczmarek.Ma04@bundestag.de möglich. Angemeldeten wird ein Zugang zum Video-Portal zugesandt.
Das vollständige Progamm kann hier abgerufen werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.