Einladung zur Sommerschule Russisch im Juli in Gomel

Von einem mit uns seit Jahren zusammenarbeitenden Dolmetscher bekamen wir heute eine Einladung zu einem Sommerkurs Russisch und Einführung in weißrussiche Geschichte und Kultur. Wir geben sie gene weiter:

Herzlich willkommen zur Teilnahme an der Sommerschule für Russisch „ALBARUTHENIA 2018“ an der Bildungseinrichtung „Staatliche Franzisk-Skorina-Universität Gomel“ von 4. bis 15.Juli 2018. Sie werden eine Möglichkeit bekommen, den Russischkurs als Fremdsprache durchzumachen, sich mit Belarus bekannt zu machen und seine Traditionen kennen zu lernen, neue Freundschaften zu schließen und viele interessante Orte und Veranstaltungen zu besuchen.

FÜR WEN IST DER KURS BESTIMMT?
Das Programm der Sommerschule ist für die Teilnehmer bestimmt, die mit Russischlernen anfangen oder ihre Russischkenntnisse und Sprechfertigkeiten vervollkommnen wollen. Der Sprachunterricht wird in Gruppen organisiert werden, die nicht mehr als 7 Personen zählen und je nach Sprachniveau gebildet werden.
PROGRAMMPUNKTE

  • 4 Stunden russischer Sprachunterricht pro Tag (insgesamt 28 Stunden)
  • tägliche Sprachpraxis mit den belarussischen Studierenden
  • Vorlesungen in Belarussischer Geschichte und Kultur
  • Besuch eines Abends der belarussischen Kultur
  • Besuch eines der Betriebe der Stadt Gomel
  • Dampferfahrt
  • Besuch des Gomeler Schlosses und Park-Ensembles
  • Stadtrundfahrten durch Gomel
  • Besichtigungsrundgang durch die Staatliche Francisk-Skorina-Universität Gomel
  • Besuch des Museums für altgläubige Bräuche und belarussische Traditionen in Wetka
  • Lehrmaterial des Kurses zum Verteilen
  • Teilnehmerzertifikat
  • Unterbringung im Studentenwohnheim (Wohngemeinschaft)

Für eine extra Gebühr:

  • Besichtigungstouren durch Belarus (am Wochenende)
  • Verpflegung der Teilnehmer

TEILNEHMERGEBÜHR:  250 Euro

Diese Gebühr enthält: Kosten für die Ausstellung der Einladung, Tests und russischer Sprachunterricht, Sprachpraxis mit den belarussischen Studierenden, Lernmittel, Teilnehmerzertifikat, Kulturprogramm, Unterbringung im Studentenwohnheim (Wohngemeinschaft).

WIE KANN MAN TEILNEHMER DES KURSES WERDEN?

Das ausgefüllte Teilnehmer-Anmeldeformular ist bis zum 15. April 2018 an folgende E-Mail-Adresse zu richten: alba_ruthenia@rambler.ru

SOLLTEN SIE FRAGEN HABEN: Richten Sie Ihre Fragen, bitte, an folgende E-Mail-Adresse:alba_ruthenia@rambler.ru

Sie finden mehr Informationen unter: http://philology.gsu.by

ANSPRECHPARTNER:
Polujan, Elena Nikolajewn, Dekanin der philologischen Fakultät alena.paluian@mail.ru

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.